VS meets MS

Am 15. Und 16. April trafen sich die 3. Klassen der Volksschule Stallhofen und die 2. Klassen der Musikmittelschule Stallhofen zu einem gemeinsamen Projekt. Das Projekt startete mit einer Kennenlernrunde in der Volksschule. Danach lasen die SchülerInnen gemeinsam Geschichten und gestalteten kreative Plakate dazu. Im Anschluss präsentierte jede Gruppe ihre Ergebnisse und die Vorfreude auf den nächsten Tag war auf beiden Seiten groß. Der zweite Projekttag fand in der Musikmittelschule statt. Dort warteten vier Stationen auf die VolksschülerInnen. Eine Schnitzeljagd durch das Schulgebäude aktivierte den Entdeckergeist und führte die Kinder in die unterschiedlichen Räumlichkeiten, wie das hauseigene Schwimmbad, wovon sie besonders begeistert waren. Sie konnten sich ebenso in ihrem technischen Geschick im Bereich Robotik versuchen. Mit Hilfe eines Farbcodes programmierten die Kinder einen Roboter. Einen weiteren Einblick in den MINT Zweig bekamen die Kids im Physiksaal, wo sie verschiedenen Forschungsfragen beschäftigen konnten, beispielsweise wie Licht durch ein Glasfaserkabel gelangt, wie die Farbe eines Stiftes in Einzelteile geteilt werden oder das Pumpsystem eines Aquariums funktioniert. Kreativ entfalten konnten sie sich in der Lehrküche bei der Station Schrumpffolie, indem die SchülerInnen die Folie mit dem Schullogo der MS selbst zeichneten und bemalten. Den Schrumpfvorgang im Backrohr beobachteten sie aufmerksam. Ihr Kunstwerk und das Versuchsprotokoll der Experimente durften die Kinder als Andenken an zwei spannende Projekttage mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert